Wir machen Urlaub!
Anfragen/Bestellungen sind möglich, werden aber erst ab dem 4. August 2017 wieder bearbeitet bzw. versendet.
Kein Bild

Start-Stopp-Automatik-Memory-Modul


99,00 - 114,00 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten




(63)

Viele moderne Fahrzeuge sind heute ab Werk mit einer Start-Stopp-Automatik (SSA) ausgerüstet. Doch nicht jeder Fahrzeugführer ist mit dem Verhalten der SSA zufrieden. Wer das System kennt, weiß wovon ich spreche. Man kann sie zwar meistens mit einem Taster ausschalten, nur leider schaltet sie sich nach jedem Motorstart wieder ein.

Es gibt Möglichkeiten die Start-Stopp-Automatik komplett zu deaktivieren, z.B. durch umcodieren der Fahrzeugelektronik. Doch ein Eingriff in die Fahrzeugelektronik ist nicht empfehlenswert, da es häufig zu Fehlermeldungen im Fahrerinformationssystem (FIS) kommt. Zudem gibt es dann keine Möglichkeit mehr, die Start-Stopp-Automatik bei Bedarf einzuschalten, denn grundsätzlich ist die Start-Stopp-Automatik eine gute Sache und macht in gewissen Situationen (Stadtverkehr, Bahnschranken,..) auch wirklich sinn.

Mit dem Start-Stopp-Automatik-Memory-Modul können Sie das ganze umgehen. Der originale Deaktivierungstaster für die SSA, wird einfach um eine Memory-Funktion erweitert. Das Modul merkt sich die letzte getätigte Einstellung der SSA und stellt sie bei jedem einschalten der Zündung automatisch wieder her. Somit entscheidet der Fahrer selbst, ob und wie lange die SSA ein- oder ausgeschaltet ist.

Mit einer speziellen Tastenkombination kann das Modul auch komplett deaktiviert werden, sodass man wieder das werksseitige Verhalten der SSA hat.


Lieferumfang:
1 x Start-Stopp-Memory-Modul (je nach Modell)
2 x Adapterstecker (je nach Modell)
1 x Einbau- und Funktionsanleitung als PDF-Datei (deutsch)

Einbaudauer: 30 bis 90 Minuten (je nach Modell)


Demo-Video



Nach der Bestellung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit einem Link, um den Bestellstatus abzufragen. Die passende Einbauanleitung und Testanleitung können Sie dort als PDF-Datei herunterladen.
Bitte beachten Sie, dass der Einbau nicht per Plug & Play erfolgt. Doch mit etwas handwerklichem Geschick, sollte es jedem gelingen das Modul in sein Fahrzeug einzubauen. Für Ihr Fahrzeugmodell erhalten Sie eine ausführliche Einbauanleitung.
Ja. Das Modul wurde so konfektioniert, dass beim Einbau keine Leitungen beschädigt werden und das ausbauen ohne Probleme möglich ist.
Nein. Das Modul wurde so konfektioniert, dass beim Einbau in das Fahrzeug keine Leitungen zerschnitten werden müssen.
Grundsätzlich funktioniert das SSAM-Modul nur bei Fahrzeugen der VAG-Gruppe. Wenn Sie ein Fahrzeug der VAG-Gruppe haben und es nicht in der Auswahlliste finden, kontaktieren Sie uns einfach.

Zahlungsarten

Sicher zahlen mit PayPalMit SOFORT Überweisung bequem online bezahlenNormale Banküberweisung